Winterdienst | Envitec

Sensor ISS 100

Winterdienst Zubehör – Der Infrarot Strassensensor für den Strassenverkehr

Der ISS 100 erfasst exakt die Strassentemperatur bei jeder Fahrgeschwindigkeit. Anwendung findet der Strassensensor z.B. Bei der Glättebekämpfung auf Strassen, hier unterstützt er die minimierte Anwendung von Streusalz. Der Strassensensor misst in Sekundenbruchteilen die jeweilige Temperatur der Strassenoberfläche und zeigt sie dem Fahrer auf dem im Fahrzeug befindlichen Display an.

Produktinformationen

Infrarot Strassensensor
ISS 100

Strassenoberflächentemperatur: Von -40°C bis +80 °C
Messbereich (Lufttemperatur): -40°C bis +45°C
Genauigkeit: ± 1% des Skalenendwerts
Wiederholgenauigkeit: ± 0.5% des Skalenendwertes
Abtasthäufigkeit des Sensors: 10 Abtastungen pro Sekunde
Reaktionszeit des Displays: 0,5 Sekunden
angenommenes Emissionsvermögen: Einstellung ab Werk auf 0.96
Blickfeldwinkel: 32 °
Relative Feuchtigkeit: 95%, nicht kondensierten (Display)

Betriebsbedienung
Betriebsspannung: 10 –32 VDC
Gleichstrom (Fahrzeugspannung): Stromstärkeca. 0,2 Amp.
Systembetriebstemperatur: -40°C bis +80°C
Lufttemperatur: Von -40° bis + 45°C
Gewicht Sensor: 175g
Gewicht Display: 100g
Vibration: 4g um zwei Achsen, Sensor und Display
Erschütterung: 100g I/R Sensorenelement
Elektrische Anschlüsse: Spannung und Masse, Schnelltrennstrecker

Merkmale des Sensors:
– Robustes, ca.58mm langes V4A Gehäuse
– EMV abgeschirmte Elektronik
– Klemmbefestigung inkl. Magnet

Merkmale des Gehäuses:
– Standard Display mit Durchmesser 50mm
– Anzeige von Luft- und Strassenoberflächentemperatur
– Visuelle Warnschwelle bei +2°C -Angaben der Temperatur in ° Celsius

Leistung der RS-232 (Option): Beinhaltet ein spezielles Kabel welches in Kombination mit anderen Geräten benutzt werden kann.

Sicherheit
Der ISS 100 vermindert das Risiko von schweren Unfallen und Verkehrstaus durch gezielten und geregelten Einsatz von Streu-salz auf glatten Strassen in den Wintermonaten.
 
Umweltschutz
Der ISS 100 trägt massgeblich zum Umweltschutz bei. Streu-salz versickert mit dem Schmelzwasser im Boden und zerstört dort die wurzeln der am Strassenrand wachsenden Pflanzen. Jedes Jahr sterben von Salzstreuungen viele Bäume und Sträu-cher. Eine verminderte und gezielte Salzstreuung kommt unserer Umwelt zu Gute.
 
Kostenreduzierung
Der ISS 100 bringt erheblich wirtschaftlich Vorteile mit sich. Jede Tonne Salz die eingespart werden kann, entlastet das Budget und damit den Steuerzahler
 
Was sagt das Strasseninspektorat St. Gallen?
Empfehlung zum Einsatz bei Piketfahrzeugen. Amortisierung durch reduzierten Winterdiensteinsatz.
 
Was sagt die Niederösterreichische Landesregierung?
Die Überprüfung der Bodentemperatur mittels ISS 100 ist in jedem Fall als sehr positiv in Bezug auf die winterdienstliche Strassenbetreuung einzustufen. Gerade in den Übergangsmonaten am Winterbeginn und -ende könnten vor allem bei der Salzstreuung Einsparungen durch Beobachtung der aktuellen Strassentemperatur erzielt werden. Der Einsatz des Bodentemperaturmessers ist in jedem Fall sehr sinnvoll.

1 Jahr

PRODUKTDATENBLATT

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen und Anliegen.

Zögern Sie nicht. Kontaktieren Sie uns