Winterdienst | Acometis

Doppelschneckenstreuer 1.5 - 4.0m³

Winterdienst Salzstreuer – ACOMETIS Doppelschneckenstreuer mit tiefem Schwerpunkt
Einfache Reinigung – Minimaler Unterhalt

Die Doppelschnecke ist am Boden des Streugutbehälters.

Produktinformationen

 

Kapazität 1.5 – 4.0 m³
Antrieb über Kommunalhydraulik
Behälter und Rahmen aus rostfreiem Edelstahl
Streuvorrichtung Rutsche und Streuteller aus
Edelstahl + mit Streubildverstellung regelbar Streuvorrichtung anhebbar für Lagerung und Leerung bei Stillstand
Doppelschnecke am Boden des Streugutbehälters
Arbeitsscheinwerfer
Seitlicher Schutz der mechanischen und hydraulischen Elemente
Niedrige Bauhöhe
Tiefer Schwerpunkt

Vollständig hydraulischer Betrieb mit
2 Hydraulikmotoren zum Antrieb der Schnecken über Reduziergetriebe
1 Hydraulikmotor zum Antrieb des Streutellers
2 Fliessmengenteiler fernbedient zur Veränderung der Geschwindigkeiten der Antriebsmotoren zu Regelung der Streumengen und Streubreiten.
Ausschalten des gesamten Streuers (Schnecken und Streuteller) über Rückfluss des Hydrauliköles ohne Veränderung des eingestellten Streumengen und Streubreiten – Manuelle Notsteuerung bei Ausfall der Fernbedienung

Das digitale Regelgerät JetSpread Economy od. Professional (CAN-Bus), kombiniert mit Folientastatur und Drehschalter, handelt es sich um speziell auf den im Winterdienst eingesetzten Salzstreugeräte ausgerichtete Elektronik. Eine einfache Handhabung der Streumengenregelung über das Regelgerät ist gegeben.
– Display beleuchtet
– Drehschalter für Streubreite
– Drehschalter für Streumenge in 2; 3 od. 5 g Schritte
– Schalter für Sole – BAND-STOP – Mehrmengentaste – Störungsanzeige – Standentleerung
– Streutellerabschaltung beim Hochheben der Streuvorrichtung

Bei Ausfall der Fernbedienung ist eine Bedienung mittels Nothandbetätigung gewährleistet.

1 Jahr

PRODUKTDATENBLATT

Hier können Sie das Produktdatenblatt herunterladen.

Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen und Anliegen.

Zögern Sie nicht. Kontaktieren Sie uns