Aufbaustreugerät Sand


Antriebsart:

Ab Fahrzeughydraulik

Zusatzmotoren Benzin oder Disel

Rad antrieb am Boden

Zapfwelle


Streubreite:

Eistellbar auf 10-13 Meter


Förderschnecke

Das Zusatzrührwerk. dreht gleichzeitig mit der Förderschnecke und zerkleinert die Saltzklumpen, die die Förderschnecke dann zermahlt. Somit bleibt bei feuchtem, verklebtem Saltz die Fördermenge stets regelmässig. Progressiver Abstand zwischen den Spiralen für eine Perfekte Dosierung. Sehr robuste Förderschnecke mit einer Spiralendicke von 8mm aussen und 12mm innen.